Montag, 30. April 2012

Kokos Mango Torte

Nachdem ich immer wieder nach dem Rezept für die Kokos Mango Torte gefragt werde, möchte ich euch dieses nicht vorenthalten! Ich wünsche euch viel Spaß beim Backen und gutes Gelingen!



Mengenangaben für eine 24er Form

350 g Mehl
230 g Zucker
1 ½ Pck Vanillezucker
1 TL Natron
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
140ml Öl
1 ½ EL Apfelessig
450 ml Sojamilch

Den Ofen auf 180 Grad Celsius vorheizen. Das Mehl, den Zucker, den Vanillezucker, das Natron und Salz in einer Schüssel gut vermischen. Dann die flüssigen Zutaten dazugeben, mixen und in eine eingefettete Springform füllen. Ca 20 -30 Minuten backen und auskühlen lassen. Wenn der Boden ausgekühlt ist in der Mitte teilen.


500 ml Sojamilch
1 ½ Pck. Vanillepuddingpulver
60 g Alsan
1 große Mango

Pudding wie gewöhnt machen, während dem auskühlen öfter umrühren, damit sich keine Haut bildet. Wenn der Pudding ausgekühlt ist wird die Alsan schaumig gerührt und mit dem Pudidng vermischt. Mango klein schneiden und ebenfalls unter den Pudding mischen.
Die erste Bodenhälfte dünn mit Marmelade (zb Aprikose) bestreichen, danach die Puddingcreme darauf verteilen und den zweiten Boden aufsetzen.


2 Tassen Staubzucker
1/3 Tasse Alsan
¼ Tasse Sojamilch
½ Tasse Kokosflocken

Alsan leicht erwärmen sodass sie weich ist und mit Staubzucker, Sojamilch und 2/3 der Kokosflocken vermischen. Masse auf die zweite Tortenhälfte auftragen. Die restlichen Kokosflocken auf der Masse verteilen. Über Nacht kühl stellen.

Kommentare:

playfulandhungry.com hat gesagt…

Also deine Puddingcreme inspiriert mich auf jeden Fall- vielen Dank!!!

Julia hat gesagt…

Vielen Dank für dieses wunderbare Rezept. Alle waren begeistert davon und für eine Torte ist sie wirklich einfach zu machen.